Hubert Winter

Den Saxophonisten Hubert Winter führten Konzerte und Festival-Auftritte in bisher 16 verschiedene Länder. Daneben wirkte er bei über 25 CD-/LP-Alben mit.
Er ist hauptamtlicher Dozent an der Hochschule für Musik Würzburg (Fächer Jazzsaxophon, -harmonielehre, -gehörbildung, -ensemble).

Sein eigenes Musikstudium absolvierte er am Hermann-Zilcher-Konservatorium, Würzburg, sowie an der New School for Social Research/Mannes Jazz Department, New York, 
wo er ein Jahr lang lebte und arbeitete.
Seine Lehrer waren Chris Beier, Richie Beirach, Jerry Bergonzi, George Garzone, Karsten Gorzel, Billy Harper, Dave Liebman, Junior Mance, Phil Markowitz, Henry Martin, Bob Mintzer, Richard Roblee, Reggie Workman, Pete Yellin, Leszek Zadlo u.a.
Die beiden Abschlüsse „Diplom-Musiklehrer“ und „staatlich geprüfter Musiker“ wurden ihm mit Auszeichnung verliehen.
Zahlreiche, weitere Auszeichnungen und Preise folgten.