Steph Winzen

Steph Winzen musizierte von frühester Kindheit an. Im familiären Kreis und dörflichem Umfeld war Musik allgegenwärtig. So kam Steph Winzen über das Flügelhorn zum Saxophon. Dies studierte sie mit dem Schwerpunkt Klassik bei der renommierten Saxophonistin Linda Bangs-Urban in Mainz, wo sie mit Diplom als Musiklehrerin überaus erfolgreich abschloss. Bei der Dozentin Wardy Hamburg diplomierte Steph Winzen zusätzlich als Orchestermusikerin.
Ihr lyrisches und facettenreiches Saxophonspiel brachte Steph Winzen u.a. mit musikalischen Größen wie Bobby Watson, John Stubblefield, John-Edward Kelly (USA), Arno Bornkamp (NL) und Giora Feidman (IL) zusammen. Steph Winzen wirkte bereits bei mehreren CD-Aufnahmen mit und wird zudem häufig bei den verschiedenen Sinfonieorchestern und Staatstheatern des Rhein-Main-Gebietes für Saxophonsoli eingeladen. Seit dem Jahr 2010 erfüllt sie außerdem einen Lehrauftrag für Saxophon am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz.

Ensembles
Saxophonquartett „1. SQ Mainz 04“
Mainzer Saxophonorchester
MagicSoundBigband Griesheim
Groove Connection Dromersheim
Duo ChordAer
Duo GegenSax

website
www.saxiom.de