JavaScript seems to be disabled in your browser.

You must have JavaScript enabled in your browser to utilize the functionality of this website. Click here for instructions on enabling javascript in your browser.

Musikverlag Chili Notes
Halsgurt Strip

Halsgurte für Saxophonisten sollen vor allem eines sein: bequem. Wenn dann noch leichte Handhabung sowie gutes Design dazukommen, ist im Grunde alles perfekt.

Doch wer kennt nicht die fantasievollen, seemannshaften Verknotungen, die bei Gurten schon nach kurzer Zeit auftreten können, ganz zu schweigen von dem Versuch, die Einstellhöhe während des Auftritts "schnell mal eben" zu verändern: Meistens muss der Gurt mit beiden Händen massiv traktiert werden, bevor sich die Höhe ruckend verändert, dafür rutscht das Teil allzu schnell wieder in die unpassende Ausgangsposition.

Auch Pascal Brancher fummelte vermutlich wieder mal an seinem Gurt herum, als ihm die Idee zu seinem Gurtkonzept kam. Die elegante Kugel zum Verändern der Höhe ist mit zwei Fingern kinderleicht nach oben zu ziehen, hält die Position problemlos ? und sieht auch noch cool aus, denn die Kombination schwarzer Gurt/ goldene Kugel ist optisch ein absoluter Hingucker. Der Halsgurt Strip hat eine schmalere Auflagefläche aus angenehm hautfreundlichem Material als der Crescent und eignet sich somit hervorragend für die Verwendung beispielsweise unter einem Hemdkragen. Es gibt aber auch Spieler, die generell lieber mit einer kleineren Auflagefläche spielen ? diese ist hier ebenso weich wie die des Crescent-Gurtes.

Gurte haben generell zwei Schwachstellen: Zum einen der Übergang von Auflageschläche (Polster) zur "Strippe", dem Seil, an dem der Haken angebracht ist, zum anderen der Haken selbst. Der Übergang wurde von Pascal Brancher solide mit einem (golden galvanisierten) Querstab verankert, so dass ein Abreißen (wie bei den nur vernähten Gurten) unmöglich ist. Der Haken wurde hier bewußt nicht als Karabiner gewählt, der ebenfalls mit den Jahren Haarrisse bekommen kann und beim schnellen Wechsel der Instrumente auf der Bühne hinderlich ist. Hier entschied sich Brancher für einen stabilen, 360 Grad drehbaren Metallhaken, in den das Instrument sehr tief eingesetzt wird, so daß ein Herausspringen des Saxophons im Grunde nicht möglich (bei extatischer Bühnenshow allerdings denkbar) ist. Doch wer einmal in das Gesicht eines Menschen geblickt hat, dem auf der Bühne während des Mitklatschens der Kunststoffhaken gebrochen ist, der wird sein Instrument besser einem Metallhaken anvertrauen ? bis der durchgerostet ist ... natürlich ist er mit Kunststoff überzogen und elegant golden galvanisiert, so dass das Saxophon keinen Schaden nimmt.

Fazit: Für uns der beste Gurt am Markt, wir verwenden den Gurt beide auf der Bühne und im Unterricht ;-)

Halsgurt Strip mit Kugelfarbe gold

Lieferzeit:
Lagerartikel, wird automatisch nachbestellt
zusätzliche Hinweise zur Lieferzeit:
3 bis 5 Werktage Lieferzeit

Verfügbare Optionen:

Größe:


Mignon
Mignon
19,95 €
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]
Datenschutz-Hinweis

Diese Webseite benutzt Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden.
Unsere Cookie Policy & Datenschutzerklärung.